Die FDS Hotel gGmbH

"Urlaub für Alle" ist das Motto der FDS Hotel gGmbH. Diesen Anspruch realisiert sie durch zwei barrierefreie Hotels – das Heidehotel Bad Bevensen und das Seehotel Rheinsberg.

Lernen Sie uns besser kennen

Barrierefreiheit

Die FDS Hotel gGmbH betreibt mit dem Heidehotel Bad Bevensen und dem Seehotel Rheinsberg zwei vollständig barrierefreie Hotels in landschaftlich einzigartigen Regionen Deutschlands.

Die beiden Hotels bieten:
  • Inklusiven Urlaub von Menschen mit und ohne Behinderung
  • Eine hochwertige Ausstattung
  • Barrierefreie, technische Hilfsmittel für Menschen mit Behinderung
  • Freundlichen, zuvorkommenden Service
  • Barrierefreie Auszeit vom Alltag

Gut zu wissen

Im Mittelpunkt unseres Hotelkonzeptes steht der Mensch: Bei uns sollen alle Menschen, ob mit oder ohne Behinderung, einen entspannten Urlaub erleben können. Deswegen sind Barrierefreiheit und das Streben nach Inklusion wesentliche Aspekte unseres Handelns.

Selbstverständlich verfügen beide Häuser über zahlreiche Hilfsmittel, die Ihren Urlaub so angenehm wie möglich machen. Beispielsweise sind höhenverstellbare Betten, Lifter und großzügige, rollstuhlgeeignete Bäder bei uns selbstverständlich.

Kontakt

FDS Hotel gGmbH

Fürst Donnersmarck-Stiftung
Dalandweg 19
12167 Berlin

Tel: 030 / 769 700 0
Fax: 030 / 769 700 30

E-Mail Schreiben

Hotels

„Urlaub für Alle“ finden Sie in unseren beiden barrierefreien Hotels – dem Heidehotel Bad Bevensen und dem Seehotel Rheinsberg. Lernen Sie doch beide Häuser kennen!

Das Seehotel Rheinsberg ist mit 107 Zimmern das größte barrierefreie 4-Sterne-Hotel Deutschlands. Hier können Menschen mit und ohne Behinderung ihren Urlaub direkt am Grienericksee verbringen.

Die wettkampftaugliche Sporthalle, ein rollstuhlgerechter Badesteg am See, ein großzügiges Schwimmbad und attraktiver Wohlfühlbereich […]

Website besuchen

Das Heidehotel Bad Bevensen mit seinen 71 Zimmern existiert seit über 40 Jahren und liegt inmitten der malerischen Lüneburger Heide.

Mit seinem Vital-Zentrum, seiner großzügigen Dachterrasse und einem rollstuhlgerechten Waldweg lädt es zu einem entspannten Urlaub ein. Zudem verfügt das Haus über barrierefreie Räumlichkeiten für Gruppen.

Website besuchen

FDS Hotel gGmbH

Die FDS Hotel gGmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Fürst Donnersmarck-Stiftung zu Berlin. Sie wurde am 1. Juli 2016 gegründet und vereint unter einem Dach die beiden barrierefreien Hotels in Rheinsberg und Bad Bevensen, das zuvor Teil der Fürst Donnersmarck-Stiftung gewesen ist. Die enge Zusammenarbeit der beiden Hotels ermöglicht einen verbesserten Service und attraktive Angebote für alle Gäste.

Elke Stommel

Geschäftsführerin Elke Stommel ist seit 1986 für die Fürst Donnersmarck-Stiftung tätig. Seit 2013 füllt sie die Rolle der Geschäftsführerin des Seehotels Rheinsberg aus. Mit der Gründung der FDS Hotel gGmbH übernahm Sie die Geschäftsführung der neuen Gesellschaft.

Es erfüllt mich mit großer Zufriedenheit, dass wir mit unseren Angeboten wie dem Heidehotel Bad Bevensen und dem Seehotel Rheinsberg einen konkreten positiven Beitrag zum Leben von Menschen mit und ohne Behinderung leisten.

Fürst Donnersmarck-Stiftung

Die Fürst Donnersmarck-Stiftung ist eine 1916 gegründete operative Stiftung für Menschen mit Körper- und Mehrfachbehinderung. Sie betreibt das Zentrum für Post-Akute Neurorehabilitation in Berlin-Frohnau, einen Ambulanten Dienst und das Ambulant Betreute Wohnen mit zahlreichen dezentralen Wohnmöglichkeiten in Berlin, ein Reisebüro für Menschen mit Behinderung in Berlin sowie die „Villa Donnersmarck“ als inklusives Begegnungszentrum für Menschen mit und ohne Behinderung in Berlin-Zehlendorf.

Mit ihren Einrichtungen ebnet sie Menschen mit Behinderung Wege in die Gesellschaft. Die Fürst Donnersmarck-Stiftung steht für innovatives Handeln, Überwindung gesellschaftlicher Barrieren und inklusives Miteinander. Ihr Gründer Guido Fürst von Donnersmarck übernahm gesellschaftliche Verantwortung und setzte sein Vermögen ein, um den Verletzten des Ersten Weltkriegs zu helfen: Er gründete ein Lazarett, förderte die medizinische Forschung und rief 1916 die Stiftung ins Leben.

Die Fürst Donnersmarck-Stiftung setzt sich bereits seit über 60 Jahren für barrierefreies Reisen ein. Mit der Eröffnung des Heidehotels Bad Bevensen im Jahr 1972 und dem Seehotel Rheinsberg im Jahr 2011 setzte es jeweils Meilensteine auf in der Geschichte des barrierefreien Tourismus. Mit der Gründung der FDS Hotel gGmbH setzt sie diesen Weg nun konsequent fort.

Kontakt

Fürst Donnersmarck-Stiftung zu Berlin
Dalandweg 19
12167 Berlin

Tel: 030 / 769 700 0
Fax: 030 / 769 700 30
E-Mail: post.fdst@fdst.de

E-Mail Schreiben Website besuchen